top of page
  • AutorenbildLea

Hypertrichose und Haarentfernung

Die Laser-Haarentfernung ist eine Art der Behandlung, bei der Haare von der Wurzel entfernt werden. Es kann verwendet werden, um Haare von jedem Teil des Körpers zu entfernen, aber es wird am häufigsten für Gesichtsbehaarung und zum Entfernen von Haaren aus dem Intimbereich verwendet.

 

Vorteile:

  • Das Haarwachstum verlangsamt sich oder stoppt nach einigen Behandlungen.

  • Die Behandlung dauert weniger als eine Stunde und erfordert nur eine oder zwei Sitzungen pro Bereich.

  • Keine Erholungszeit erforderlich; Menschen können ihre täglichen Aktivitäten unmittelbar nach der Behandlung wieder aufnehmen.

  • Schmerzlos, mit minimalen Beschwerden während und nach der Behandlung.

 

Nachteile:

  • Die Ergebnisse sind nicht dauerhaft und müssen alle vier bis sechs Wochen wiederholt werden, um sie zu erhalten.

  • Die Behandlung ist teuer; es kostet im Durchschnitt etwa 40-100 Euro pro Sitzung


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page